Studentenwohnheim Akademiepark Greifswald

Die Studentenapartements liegen in insgesamt sechs verschiedenen Gebäuden. Das Entree zum Studentenwohnpark ist der aus dem 19. Jahrhundert stammende und das Grundstück prägende Altbau. Unter Einbeziehung des an der Anklamer Straße gelegenen, historischen, denkmalgeschützten Altbaus entstanden insgesamt 251 Ein- und Zweizimmer Apartments mit einer Größe zwischen 16 m² und 46 m². Neben dem denkmalgerecht sanierten Altbau mit seinen größeren Wohnungen entstanden im Blockinneren drei Maisonettegebäude, ein über Laubengang zugänglicher Dreigeschosser und ein ebenso erschlossener Bau mit sechs Etagen. Die Angebotspalette reicht von der rollstuhlgerechten, im Erdgeschoss gelegenen Wohnung, über Einzel- und Doppelzimmer bis hin zu Maisonettes. Zum Studentenwohnpark gehören zwei Räume mit Wasch- bzw. Trockenautomaten sowie ausreichende Fahrradabstellmöglichkeiten. Eine Besonderheit sind die durchgesteckten Maisonettewohnungen in den Häusern 3, 4 und 5 mit ihren unterschiedlich nivellierten Ausblicken. Die Laubengänge der Häuser 3 und 6 sind Zugang, Balkon oder Terrasse und zugleich ein Ort des Kennenlernens und der Kommunikation.

Bauherr AVILA Management & Consulting AG
LP 1-4 matthias karch architekten
LP 5 matthias karch architekten / SAUERZAPFE ARCHITEKTEN
Tragwerksplanung HEG Beratende Ingenieure Berlin
Planung 2009-2010
Bauzeit 2011-2012

AKP u 1

 

 

AKP u 2